Zurück zur Startseite
Aktuelles aus dem Kreisverband
28. April 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

„Im Gedenken an die Opfer rechter Gewalt“

Es ist tatsächlich eine „besondere Zeremonie“, was sich abspielt, am 25.4.17 an der Gedenktafel zum 10fachen Mord von „neonazistischen Verbrechern“: „Neun Mitbürger, die mit ihren Familien in Deutschland eine neue Heimat fanden... mehr

 
24. April 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Das gute Leben steckt im Schnellkochtopf oder Arbeitszeitverkürzung ist notwendig

DIE LINKE Heilbronn-Unterland hat am vergangenen Freitag den Publizisten Lothar Galow-Bergemann eingeladen. Das Thema war der Wandel in der Arbeitswelt und die Notwendigkeit Arbeit anders zu verteilen. Der Referent begann mit dem... mehr

 
22. April 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Linke diskutieren zu Nahrungsproduktion und Einzelhandel

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung, der Umweltschutzverband BUND, die Gewerkschaft NGG und die Bundestagsabgeordnete Karin Binder diskutierten in Bad Rappenau den aktuellen Konzernatlas, in dem die zunehmende Konzentration im... mehr

 
4. April 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Podium in Heilbronn: Was tun gegen Rechtsruck und AfD?

Heilbronn, 27. März 2017: Das „Netzwerk gegen Rechts Heilbronn“ (NgR) veranstaltete eine Podiumsdiskussion mit Bernd Riexinger (Vorsitzender Partei die LINKE), Luisa Boos (Generalsekretärin SPD Baden-Württemberg), Hannah Eberle... mehr

 
4. April 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Die S-Bahn kommt ins Zabergäu?

Was lange währt wird endlich gut, so könnte man meinen und tatsächlich scheint die Wiederbelebung der Zabergäubahn so nahe wie noch nie. Am 30.3. veranstaltete deshalb der Verein "Stadtbahn Pro Zabergäu" in der Cleebronner WG... mehr

 
3. April 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Wanner warnt vor Privatisierung des Krankenhauses in Möckmühl

Der Heilbronner Bundestagskandidat der LINKEN, Konrad Wanner, warnt in der aktuellen Auseinandersetzung um die Krankenhäuser in Möckmühl und Brackenheim vor falschen Lösungen. Den Vorschlag aus dem Jagsttal, das Krankenhaus in... mehr