Zurück zur Startseite
29. September 2018

„Neue Bündnisse für bezahlbaren Wohnraum“

Wohnungsfrage gehört zu den wichtigsten Themen auf der politischen Agenda. Um Alternativen zur unsozialen Wohnungspolitik der Bundesregierung zu diskutieren, veranstaltet die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag – inzwischen zum vierten Mal – einen bundesweiten Mietenpolitischen Ratschlag.

Am Samstag, den 29.09.2018, 11 bis 17.30 Uhr im Rathaus Stuttgart.

Ziel des Ratschlags ist es, parlamentarische und außerparlamentarische Kräfte zu vernetzen und für eine Kehrtwende in der Wohnungspolitik zu bündeln. Inhaltliche Schwerpunkte bilden darüber hinaus:

- sozial gerechte Bodenpolitik,

- Umgang mit börsennotierten Wohnungskonzernen,

- bezahlbares Wohnen für Studierende sowie

- kommunale Handlungsmöglichkeiten gegen steigende Mieten und Verdrängung.