Zurück zur Startseite

Meldungen & Presse

12. April 2018 Meldung

Abgeseilt gegen den Atomwahnsinn - Heilbronner Amtsgericht überfordert?

Die Angeklagte und Freunde vorm Amtsgericht.

Im Heilbronner Amtsgericht gab es am Mittwoch, 11.4., einen Prozess gegen die Anti-AKW-Aktivistin Cécile Lecomte. Lecomte ist Umweltaktivistin, die mit einer in der Vergangenheit mit einer Vielzahl von Kletteraktionen auf sich aufmerksam machen konnte. Lecomte wird vorgeworfen bei den Protesten gegen die Castortransporte auf dem Neckar 2017 teilgenommen. Sie war einmal an einer Kletteraktion und einmal an einer Schwimmaktion beteiligt und hat sich nach der Auflösung der Versammlung durch die Polizei nicht vom Versammlungsort entfernt. Lecomte hält nach wie vor die Auflösung der Versammlung durch die Polizei für rechtswidrig und hat daher Einspruch gegen ein entsprechendes Bußgeld gegen sie erhoben. Das sollte am heutigen Termin vor Gericht geklärt werden.

Wie bereits bei einem ersten Prozess vor wenigen Tagen gegen einen anderen Umweltaktivisten haben es die Angeklagten mit Fehlern des Gerichts zu tun. Im ersten Prozess wurden Einladungen zu knapp verschickt und ein Beistand vor Gericht abgelehnt, da dieser ebenfalls als Umweltaktivist tätig ist und entsprechende Aktionen unterstützt hat. Auch beim heutigen Prozess wurde ein Beistand, der kein Rechtsanwälte ist, abgelehnt. Akteneinsicht wurde der Angeklagten erst während der Verhandlung gewährt. - Was steckt da dahinter? Etwa die Missachtung der Anti-AKW-Aktivisten, die nicht ernstgenommen werden?
Am Tag des Prozesses gegen Lecomte gab es eine Mahnwache vor dem Amtsgericht. Während des Prozesses wurde die Zuschauerschaft des Saales verwiesen, weil gelacht wurde. Die Angeklagte wurde ebenfalls des Saales verwiesen, weil sie mit dem Verfahren nicht einverstanden war und dies entsprechend kundtat. Das Urteil lautete 200 Euro für Ordnungswidrigkeiten. Die Angeklagte überlegt Berufung und kritisiert einige Verfahrensfehler.

Bericht über den Prozess in der Heilbronner Stimme: www.stimme.de/heilbronn/hn/Prozess-gegen-Castor-Gegnerin-unterbrochen;art31502,4011849
Bildergalerie in der Heilbronner Stimme: www.stimme.de/service/bilder/Castorgegner-Mahnwache-vor-dem-Amtsgericht;cme141591,3118792
Cecile Lecomte hat eine eigene Homepage: www.eichhoernchen.ouvaton.org
Hier ihr Bericht zur Kletteraktion in Bad Wimpfen: www.eichhoernchen.ouvaton.org/galery/action/2017_neckar-castor-1.html
Und sie ist Mitherausgeberin der anarchistischen, pazifistischen und basisdemokratischen Zeitung Graswurzelrevolution: www.graswurzel.net

Hier findet ihre einen WDR-Bericht zu einer Aktion von Céciile, die einen Urantransport mit einer Kletteraktion 6 Stunden lang aufhält: https://www.youtube.com/watch?v=F4uNzxl5O-M